Presseinformationen

NATURATA spendet an - Een Häerz fir kriibskrank Kanner

Anstatt Neujahrs-Geschenke an Kunden hat NATURATA dieses Jahr eine Spende gemacht

22. Januar 2010

Mit Abschluss des Jahres 2009 möchte NATURATA sich herzlich bei ihrer Kundschaft bedanken. Anstatt, wie üblich, jedem Besucher ein kleines Geschenk zu überreichen, beschloss die Geschäftsleitung, die gleiche Summe in eine Spende umzuwandeln, mit der Hoffnung, dem Kunden auch so entgegenzukommen.

Die Vereinigung „Een Häerz fir kriibskrank Kanner“, vertreten durch dessen Präsidentin Marie-Marthe Brück, Jacquie Abella betroffene Mutter und Sandra Junk Erzieherin, erhielt somit am 21. Januar einen Scheck in Höhe von 3500 Euro von NATURATA, vertreten durch den Geschäftsführer Roland Majerus. Die feierliche Überreichung fand in der NATURATA im OIKOPOLIS statt. Herr Majerus überreichte den Scheck mit dem Hinweis, dass die Spende im Namen der Kunden zu verstehen ist. Frau Brück nahm dankend an. Sie erklärte, dass ihr Verein den Einkauf von biologischen Lebensmitteln innerhalb der betroffenen Familien fördert, weil Bio-Nahrung gesund für Mensch und Natur ist. In der Bibliothek der Vereinigung finden die Eltern unter anderem auch Informationen über gesunde Ernährung.

Die Vereinigung "Een Häerz fir kriibskrank Kanner" die jetzt ihren Sitz in Boevange /Attert hat, wurde im Jahr 2000 von betroffenen Eltern und Freunden krebskranker Kinder gegründet.. Die Vereinigung unterstützt betroffene Kinder, Jugendliche und deren Familien. "Een Häerz fir kriibskrank Kanner" hat sich zum Ziel gesetzt, die Familien moralisch, psychologisch und bei Bedarf auch palliativ zu begleiten. Daneben vertritt sie die Interessen und Rechte der Kinder und ihrer Familien. Sie unterstützt die Forschungsprojekte die in den Kliniken stattfinden, wo luxemburgische Kinder behandelt werden. Sie ist Mitglied von ICCCPO- die Internationale Konföderation der Eltern krebskranker Kinder die ganz eng mit SIOP- der Internationalen Gesellschaft der Pädiatrischen Onkologie arbeitet.

Danksagung von Kriibskrank Kanner

Roland Majerus
NATURATA S.A.
13, Parc d’Activité Syrdall
L-5365 Munsbach
Tel: 26 6799-22, Fax : 261517-36
www.naturata.lu

Marie-Marthe Bruck-Clees
Präsidentin von „Een Häerz fir kriibskrank Kanner asbl“
Administration von ENVOL, www.lenvol.asso.fr
10, rue Helpert, L-8710 Boevange-sur-Attert
Tel: +352 51 46 29 – 26, GSM: +352 661 818 124
www.kriibskrankkanner.lu